BEWERTUNG DER AKTIVITÄT CANYONING MADEIRA


Warum Canyoning bewerten?

Wir bieten Sportaktivitäten wie Canyoning, Klettern und Wandern in verschiedenen Schwierigkeitsgraden an. Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern haben wir eine übersichtliche Skala für jede Aktivität entwickelt, anhand derer Sie auf einen Blick erkennen können, wie anspruchsvoll die einzelnen Unternehmungen sind.
Da sich unsere Angebote in Madeira stark voneinander unterscheiden, gibt es für jede Sportart eine eigene Skala. Beim Canyoning spielt zum Beispiel die Gesamtdauer eine andere Rolle als beim Kletterkurs, denn einen Schluchtabstieg werden wir nur schwer mittendrin abbrechen können. Beim Klettern hingegen können Sie jederzeit nach beendeter Route eine Pause einlegen.
Je höher eine einzelne Tour bewertet ist, desto anspruchsvoller ist sie. Untereinander sind die Aktivitäten bzw deren Bewertungen nur schwer vergleichbar. Eine Canyoningtour im Level 3 stellt teilweise andere Anforderungen als eine Levada Wanderung im selben Level.
Die Gesamzeit enthält immer auch das Einkleiden und die Einweisung.
Teilweise widersprechen sich einzelnen Angaben mit den Einstufungen, zum Beipsiel bei den Höhen der Wasserfälle. Wenn eine Canyoningtour zum Beispiel nur einen einzigen hohen Wasserfall von 40 Metern aufweist, und alle anderen Abseilstellen sind eher niedrig, dann erhält er noch eine Level 3 Bewertung.

Seite mit Freunden und Freundinnen teilen:         

Casa Vento Bewertungen Aktivität Canyoning

Bewertung Canyoning Level 1
Level1

Einsteiger

Canyons im Level 1 sind für absolute Neulinge bestens geeignet, die Abseilstellen sind niedrig, der Anweg kurz und der Wasserdurchfluss entspricht einer leichten Dusche. Die Zeit in der Schlucht ist so bemessen, dass eine Begehung auch mit wenig sportlicher Ausdauer Spaß macht.
Diese Touren sind auch mit jungen Gästen sehr gut begehbar. Trotz des einfachen Niveaus werden Sie ein paar tolle Lernerfolge feiern, ich bringe Ihnen zum Beispiel eigenständiges Abseilen bei.

Beispieltouren: Voltas, Cales I
Level 2 Canyoning
Level2

Einsteiger Plus

Level 2 Canyons richten sich an ambitionierte Einsteiger, die sich gerne draußen bewegen und die zumindest passiv vom Canyoning begeistert sind und wissen, daß bei diesem Sport kein Boot verwendet wird. Abseilen im Wasserfall fühlt sich an wie eine kräftige Dusche.
Teilnehmer sollten mindestens zwölf Jahre alt sein, wissen dass Ihnen Höhe nichts ausmacht oder schonmal mit Bergsport zu tun gehabt haben. Neben dem Abseilen lernen meine Gäste das Sichern.

Beispieltouren: Folhado, Lajeado I
Canyoning Level drei
Level3

Fortgeschritten

Touren für Fortgeschrittene sind für Gäste geeignet, die bereits Vorerfahrugen im Canyoning haben oder sich mit Seilarbeit auskennen, zum Beispiel durch den Klettersport. Gehen in schwierigem Gelände sollte kein Fremdwort sein und Wasser ist ihr Element, sie mögen auch mehrstündige Wanderungen. Abseilstellen führen längere Zeit durch prasselnde Wasserfälle.
Teilnehmer helfen beim Materialhandling wie Seil abziehen und verpacken.

Beispieltouren: Camisa, Sebastiao Vaz, Seixal
Canyoning für Fortgeschrittene
Level4

Fortgeschritten Plus

Als Teilnehmer eines Canyoningkurses Level 1 sind Sie bei diesem Canyoning bestens aufgehoben. Aber auch ohne Kurs sind Sie willkommen, wenn Sie schon mehrere Schluchten besucht haben. Höhe macht Ihnen nichts aus und auch in bewegtem Wasser fühlen Sie sich wohl.
Abseilstellen können einen Zwischenstand aufweisen oder sind nur via Seilgeländer erreichbar. Eigenständiges Material- und Karabinerhandling ist daher unabdinglich.

Beispieltouren: Funda, Passo inf.
Canyoning Level Experten
Level5

Experten

Sie lieben das Bewegen durch steile Wände und das Abseilen in kräftigen Wasserfällen. Auch Abseilstellen von achtzig oder mehr Metern lassen Ihr Herz höher schlagen. Für eine erlebnsireiche Tour nehmen Sie auch längere Zustiege mit einem voll gepackten Rucksack in Kauf. Willkommen bei unserem Experten Canyoning.
Stellenweise müssen Sie sich als Teilnehmer komplett ohne Aufsicht in das Seil einbinden oder Standplätze abbauen.

Beispieltouren: Agua Alto, Vimieiro, Lajeado II
Canyoning fuer Profis
Level6

Profis

Ihre Leidenschaft kennt keine Grenzen, der Canyoningkurs Level 2 steht in Ihrem Portfolio und Sie wollen die ultimativen Erlebnisse. Frei hängendes Abseilen über 130 Meter ist Ihre Welt und auch eiskaltes Wasser schreckt Sie nicht. Canyoning in Graubünden ist Ihre wahre Liebe.
Eigentlich können Sie auch alleine auf Tour gehen, aber die besonders außergewöhnlichen Schluchten benötigen einfach eine gesammelte Fachkenntnis bei allen Teilnehmern.

Beispieltouren: Mega, Lajeado Integral

Buchen Sie jetzt Ihre Canyoningtour online.

Mit sofortiger Bestätigung!