CANYONING TOPO ARRUDA, ACHADAS DA CRUZ, MADEIRA

Arruda

Bewertung: v4a2III

Höchste Abseilstelle: 50 Meter

Anzahl Abseilstellen: 9

Anzahl Autos: 1

Achadas da Cruz

Anweg: 50 Minuten

In der Schlucht: 2½ Stunden

Rückweg: 45 Minuten

Gesamtzeit: 5½ Stunden

Madeira

Höhe Parkplatz: 470 Meter

Höhe Einstieg: 220 Meter

Höhenunterschied: 220 Meter

Länge: 200 Meter



Eine Erstbegehung von Casa Vento! Während einer Wanderung in Achadas da Cruz ist uns am Ende der Bucht ein Wasserfall aufgefallen, der über mehrere Stufen bis hinunter zum Meer stürzt. Ofensichtlich die letzten fünzig Meter sogar frei fallend, was spannendes Abseilen verspricht. Die Recherche ergab, dass der Wasserlauf auf Karten und im Netz keinen Namen hat, daher haben wir die Kaskade nach dem nächstgelegenen Ortsteil Arruda getauft. Auf Google Maps sind die einzelnen Stufen deutlich zu erkennen und so war auch gut einschätzbar, was mich erwartet.
Da nicht abzusehen war, ob eine dauerhafte Einrichtung sinnvoll ist, habe ich im Baumarkt ein paar Meter Stahlkette, ein paar Schraubkettenglieder und Schwerlastanker besorgt, die zumindest für ein erstes Canyoning sicher genug erscheinen.


Mit viel Gepäck habe ich mich am 26. Januar auf den Weg gemacht:
Akku Bohrhammer in wasserdichtem Rollsack
Ersatzakku
Bolzen und Ketten für neun Abseilstellen
Schraubenschlüssel
2 x 60 Meter Seil
Neopren, Gurt, Helm etc
2 Canyoningrucksäcke


Nach einem anstrengenden Tag bin ich mit genau einer Abseilkette abends zurück nach Hause gekommen, eine halbe Stunde vor der nächtlichen Sperrstunde um 19 Uhr. Was für ein Tag!

Hier nun die Topo für die bisher noch nirgends erwähnte oder beschriebene Tour in Madeira.

Für die entsprechenden GPS Daten laden Sie sich einfach unsere Canyoning Topo Madeira herunter.

Sie möchten Canyoning auf der Blumeninsel erleben? Schreiben Sie uns an oder buchen Sie direkt über diese Webseite.


Casa Vento stellt den kompletten Service bereit:
Guiding von Schluchten in jedem Schwierigkeitsgrad
Ihr Guide spricht drei Sprachen
Auf Wunsch Foto und Video Service
Verleih von Canyoning- und Kletterausrüstung
Transferfahrten in Madeira
Verpflegung
Unterkunft im Ferienhaus


Herzlich Willkommen bei uns im Casa Vento in Arco da Calheta!

Seite mit Freunden und Freundinnen teilen:         

Canyoning Topo Arruda

Hier nun die wichtigen Informationen zur Canyoningtour:

Die notwendige Ausrüstung zum Canyoning

Material

Wie bei jeder Canyoningtour benötigen Sie auch für den Wasserfall Agua da Alto die übliche Ausrüstung. Insbesondere empfehle ich dringend Bohrhaken mitzuführen:

Neoprenanzug, zweiteilig, 5mm mit Kapuze
Neoprensocken
Bergsporthelm
Canyoninggurt mit zwei Standleinen
Ausreichend Karabiner
Steigklemme etc.
Canyoningschuhe
Canyoningrucksack
Wasserdichte Schraubtonne
Mindestens 2 x 20 und 2 x 50 Meter Seil
50 Meter Notseil
Erste Hilfe Set
Ersatzabseilgerät
Hakenset und Bohrmaschine
Badesachen und Handtuch
Verpflegung

Canyoning Parkplatz

Anfahrt

Fahren Sie aus Ponta do Pargo auf der ER 101 Richtung Porto Moniz.
Aus Richtung Porto Moniz folgen Sie der ER 101 bergauf Richtung Ponta do Pargo.
In Achadas da Cruz biegen Sie am Hinweis "Teleferico, Cable Car" Richtung Küste ab. Folgen Sie der Straße, bis Sie an der Seilbahnstation ankommen.
GPS Daten des Parkplatzes:

32,xxxxxx
-17,xxxxxx

Seilbahn in Achada da Cruz

Seilbahn

Fahren Sie mit der Seilbahn nach Faja da Quebrada Nova herunter. Achten Sie auf die Fahrzeiten! Normalerweise fährt die Bahn von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 18.00 Uhr. Wenn Sie abends die letzte Bahn verpassen, haben sie 450 Höhenmeter Aufstieg vor sich!

Die Fahrt mit der Bahn kosten hin und zurück aktuell (Januar 2021) drei Euro.

Anweg Canyoning

Anweg

Folgen Sie dem gepflasterten Weg Richtung Süd-West, sie haben das Meer dabei auf Ihrer rechten Seite. Nach gut 10 Minuten beschreibt der Weg einen Bogen nach links und es geht bergauf. Nach einigen Metern Steigung zweigt rechts ein betonierter Weg ab. Folgen Sie diesem bis zum Ende.
GPS Daten dieses Punktes:

32,xxxxxx
-17,xxxxxx

Canyoning Topo Wasserfall Arruda

Wasserfall

In der Ferne ist nun bereits der Wasserfall erkennbar. Insbsondere die letzte Länge sieht sehr beeindruckend aus.

Zustieg zum Wasserfall Arruda

Zustieg

Richtung Bergflanke startet ein alter Versorgungsweg, in dem parallel ein paar Wasserleitungen liegen. Folgen Sie diesem Pfad, der stellenweise sehr gefährlich und ausgesetzt ist. Offiziell ist der Weg geschlossen, wir raten daher von einer Benutzung ab. An einer Passage ist der Weg mit einem Handlauf aus Stahlseil gesichert.
Folgen Sie dem Weg, bis Sie den Wasserlauf erreichen.
GPS Daten des Einstiegs:

32,xxxxxx
-17,xxxxxx

Canyoning Madeira

Canyoning

Am Einstieg ist ein wenig Platz, damit Sie sich einkleiden können. Der Ausblick Richtung Küste ist sehr spektakulär. Außerdem ist es hier sehr gut möglich, den Wasserpegel einzuschätzen. Die meisten Abseilstellen sind zwar außerhalb des Hauptstrahls eingerichtet, aber Sie müssen diesen einige Male queren.

Abseilstand im Arruda

Abseilstand

Die Abseilstände sind keinesfalls normgerecht und wurden von mir im Notgedanken eingerichtet. Wenn Sie eine ernsthafte Begehung in Angriff nehmen wollen, insbesondere mit einer Gruppe, dann sollten Sie Ersatz in Betracht ziehen!
Der Abseilstand des letzten Wasserfalls befindet sich einige Meter nach der Kante auf der orografisch linken Seite. Er ist nahezu freihängend! Eine Trittschlinge ist hilfreich.
GPS Daten des Canyonendes:

32,xxxxxx
-17,xxxxxx

Rückweg am Meer

Rückweg

Der Rückweg führt Sie über ein langes Geröllfeld entlang des Meeres. Achten Sie bei der Planung einer Tour auf die Gezeiten und die Wellenhöhe. Bei meiner Erstbegehung waren die Wellen um zwei Meter hoch und es herrschte Niedrigwasser. An einer kurzen Passage habe ich nasse Füße bekommen. Bei hohen Wellen und Flut kann der Rückweg abgeschnitten sein! Sie erreichen schließlich wieder die "Zivilsation", es führt eine kurze Kletterstelle vom Strand hinauf. Folgen Sie dem Trampelpfad bis Sie den Betonweg erreichen. Der Weg zurück zur Seilbahn ist ja bekannt.

Topo hier herunterladen

Druckbare .pdf Datei!