INZIDENZ CORONA MADEIRA SEIT OSTERN UM 50

Ostern: Inzidenz in Madeira um 50

Inzidenz Corona, Madeira

Seit Ostern liegt der Inzidenzwert für neue Corona Infektionen in Madeira um den Grenzwert 50. Noch gilt die Insel als Risikogebiet obwohl die Gesundheitsbehörden nahezu alle neuen Covid-19 Fälle mit bereits bekannten Fällen verknüpfen können. Der momentane Hotspot ist Machico, dort gab es vorgestern 11 von insgesamt 14 Neuinfektionen. Die Lage ist daher sehr entspannt, bis auf die AHA Regeln und eine nächtlche Ausgangssperre läuft das Leben relativ normal weiter. Alle Geschäfte sind geöffnet, wir dürfen im Restaurant essen gehen und natürlich auch die tolle Natur genießen.
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie ein mehrseitiges .pdf Dokument mit den aktuellen Werten ab Dezember bis zum jeweiligen Tag. Die Werte werden fast immer abends gegen 20 Uhr aktualisiert. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unsere Kosten für das Downloadportal mit einem symbolischen Beitrag von einem Euro für den Download decken müssen.

Hier der aktuelle Inzidenzwert für den 10. April 2021.

10. April 2021
Importierte Fälle 7 Tage 8
Lokale Übertragungen 7 Tage 134
Gesamtfälle 7 Tage 142
   
Inzidenz importierte Fälle 3,2
Inzidenz lokale Übertragungen 53,6
Inzidenz Gesamtfälle 56,8

Quellen der Corona Infektionszahlen

Diese Links zur Gesundheitsbehörde Madeira und zu Wikipedia nutzen wir zur Erfassung der Zahlen.
Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Unsere tollen Aktivmöglichkeiten:

Wandern, Klettern, Canyoning...